• Marketing- und Sales-Funnel werden komplexer, aber auch besser für alle Beteiligten 20. September 2015
    Ein gut geplanter Marketing- und Sales-Funnel ist das Fundament der erfolgreichen Neukundengewinnung über das Internet. Wenn Sie ein wenig Erfahrung haben und sich schon einmal eine E-Mail-Einsammelseite aufgebaut haben, dann haben Sie den ersten Schritt in die richtige Richtung bereits gemacht. Leider kommt nun die schlechte Nachricht: Einfache 3 bis 7 E-Ma […]
    Daniel Dirks
  • Landing Page erstellen – eine einfache Sache mit der richtigen Software 4. Januar 2015
    Wollen Sie eine Landing Page erstellen, z.B. zum Sammeln von Interessenten-Leads oder direkt zum Verkaufen, dann haben Sie eine Fülle von Möglichkeiten. Die einfachste davon ist einen Webdesigner zu beauftragen, einen Betrag von 500,- € bis 1.500,- € dafür zu bezahlen und sich nicht um die Software zu kümmern. Eine andere Option ist den Umgang... […]
    Daniel Dirks
  • Ist Affiliate-Marketing die beste Quelle für Neukunden? 27. Dezember 2014
    Für mich als Produktgeber (Vendor) ist Affiliate-Marketing seit 2007 die wichtigste Quelle für Neukunden. Affiliate-Marketing ist einfach umzusetzen, günstig und unglaublich effektiv. Die Internet-Business-Minimallösung - mit extrem hohen Chancen auf Profit - sieht folgendermaßen aus ... […]
    Daniel Dirks
  • Verkaufen im Internet – 1 wichtige Lektion 18. November 2017
    So verkaufst du im Internet… (Video auf YouTube: https://youtu.be/0UwIpYkt-N8) Das ist die Fortsetzung vom ersten Video. Hast du es gesehen? Hier kannst du es sehen. Und genau hier scheitern die meisten. Bevor du damit anfängst ein eigenes Produkt zu erstellen oder viel Zeit damit verbringst eine Website zu erstellen, analysiere zuerst dein Thema und deinen […]
    David Seffer
  • Geld verdienen im Internet als Anfänger 8. November 2017
    Die Frage ist… wie würde ich heute starten, wenn ich Geld im Internet verdienen will… (Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=9mTtOMAVT6A) Ich habe vor Kurzem eine Umfrage gemacht und es hat sich gezeigt, dass relativ viele meiner Leser noch ganz am Anfang stehen. Somit habe ich mir gedacht, ich schreibe diesen kurzen Blogartikel und mach ein Vid […]
    David Seffer
  • [entspannt] Freiheit durch Internet Marketing 4. April 2017
    Freiheit durch Internet Marketing! (Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=qGWMjis8LT4} Internet Marketing ermöglicht dir in Freiheit zu leben und das Arbeiten vom Büro zu entkoppeln. So wie ich jetzt hier in Thailand auf der Insel Koh Samui bin – währenddessen meine Anzeigen laufen – somit Besucher auf meine Website kommen, sich dort mit der E-M […]
    David Seffer
  • Der beste Domain-Host, den ich kenne 19. April 2016
    Ich habe in den letzten Jahren wahrscheinlich Dutzende Domain-Hosts getestet, darunter sowohl deutschsprachige als auch internationale. Vor kurzem habe ich nun einen Anbieter entdeckt, der meiner Meinung nach die Konkurrenz in Sachen Preis/Leistung um Längen schlägt: Hover.com Hover.com ist günstiger als die meisten Konkurrenten – Sie können dort eine Domain […]
    Heiko Häusler
  • Senkrechtstarter #030 Daniel Schäfer – Survival-Training für Unternehmer 28. Januar 2016
    Heute spreche ich mit einem weiteren IMK-Speaker: Daniel Schäfer. Thema unseres Gesprächs ist vor allem der ungewöhnliche Vortrag, den Herr Schäfer auf dem IMK präsentieren wird: Es geht um Deutschlands erstes Survival-Camp für Unternehmer, in dem die Teilnehmer lernen, wie Sie mit Krisen umgehen. Besonders interessant finde ich, wie das Thema Survival auf d […]
    Heiko Häusler
  • Senkrechtstarter #029 Alex Fischer 21. Januar 2016
    Heute bitte ich einen weiteren IMK-Speaker zum Gespräch: Alex Fischer. Alex hat sein Geld in der Immobilien-Branche gemacht und mehr oder weniger nebenbei entdeckt, wie er die Prozesse in seinem Business zu fast 100% automatisieren kann. Sein gesammeltes Wissen stellt er über seine Plattform  zur Verfügung. Wir sprechen über die verschiedensten Themen. Sehr […]
    Heiko Häusler
http://www.hotfrog.de http://www.pixel-partisan.de http://www.d-linkliste.de http://www.inetlinks.de http://www.allesklar.de http://www.simco2.de http://www.bellnet.de http://www.finde-einen-partner.eu http://www.de-linkliste.de http://www.suchnase.de http://www.die-kraehe.de http://www.123-finder.de http://www.suchefix.de http://link-katalog.com http://www.katalogfuchs.de http://www.mazpat.de http://www.bambooh-webkatalog.de

BL

http://www.hotfrog.de http://www.pixel-partisan.de http://www.d-linkliste.de http://www.inetlinks.de http://www.allesklar.de http://www.simco2.de http://www.bellnet.de http://www.finde-einen-partner.eu http://www.de-linkliste.de http://www.suchnase.de http://www.die-kraehe.de http://www.123-finder.de http://www.suchefix.de http://link-katalog.com http://www.katalogfuchs.de http://www.mazpat.de http://www.bambooh-webkatalog.de

BL

http://www.hotfrog.de
http://www.pixel-partisan.de
http://www.d-linkliste.de
http://www.inetlinks.de
http://www.allesklar.de
http://www.simco2.de
http://www.bellnet.de
http://www.finde-einen-partner.eu
http://www.de-linkliste.de
http://www.suchnase.de
http://www.die-kraehe.de
http://www.123-finder.de
http://www.suchefix.de
http://link-katalog.com
http://www.katalogfuchs.de
http://www.mazpat.de
http://www.bambooh-webkatalog.de

http://www.uid-nummer-uberprufen.at

Zuerst kommt der Kunde

Setzen Sie Prioritäten!
Das Problem #1 der meisten Einsteiger in ein Geschäft am Marktplatz Internet ist, dass sie zuerst an das Produkt denken, das Geld für sie verdienen soll:
„Ein Produkt, das dies und das und das und dies kann… nach dem die Leute verrückt sind und es tonnenweise kaufen!“
Was ist falsch bei diesem Ansatz? Und warum ist es so wichtig, die Attraktivität einer Geschäftsidee vor der Realisierung bei potentiellen Kunden abzuklären?
Diese Frage lässt sich am plausibelsten mit einer Geschichte beantworten, die sich tatsächlich so zugetragen hat:
Es war einmal ein cleverer Bursche, der dachte sich: „Wäre es nicht toll, eine lustige Software zu haben, die Kindern das Lesen beibringt?“
Gesagt – getan. Er nahm Geld auf und heuerte Leute an, mit denen er den Prototyp seiner Software baute, die in Entwicklerkreisen über den grünen Klee gelobt wurde und eine Auszeichnungen nach der anderen erhielt.
Also brachte er sein Baby, unterstützt von einer Top Marketing Kampagne, auf den Markt … nur leider hatte er auf eines vergessen: mit Eltern zu sprechen, die sein Produkt kaufen sollten. Daher wusste er auch nicht, was diese sich wirklich wünschen, um ihre Kinder zu unterstützen.
Das Resultat?
Die meisten Eltern verstanden nicht, wie dieses Produkt funktioniert und ihren Kindern nützen kann und waren daher auch nicht bereit, dafür Geld auszugeben.
Das Ende der Geschichte?
Ein veritabler Flop, der sich gewaschen hatte.
Der Grund, warum nur wenige Einsteiger mit ihrem online Geschäft in die Gewinnzone kommen?
1. Sie versuchen etwas zu verkaufen, was niemand will oder
2. verstehen es nicht, eine Internetpräsenz dafür zu entwickeln, die potentielle Kunden als attraktiv und beachtenswert ansehen.
Wie gut Ihre Geschäftsidee wirklich ist, kann Ihnen nur Ihr Publikum sagen!
Starten Sie klein. Sprechen Sie zuerst mit interessierten Leuten aus Ihrem persönlichem und sozialem Umfeld über Ihre Idee. Hören Sie gut zu und lernen verstehen, was sich potentiellen Kunden wirklich wünschen, bevor Sie Ihre kostbare Zeit und einen Batzen Geld in die Realisierung einer Idee investieren!
Beziehen Sie Ihr Publikum schon von Beginn an in Ihre Entwicklung mit ein, so wird am Ende dieses Prozesses ein Produkt stehen, das diesen Leuten auch die positiven Veränderungen bringen wird, die sie sich wünschen… und Sie verdienen Geld.
Mit dieser Strategie heben Sie sich von der Masse der Konkurrenten um die Aufmerksamkeit Ihres Publikums ab und profilieren sich als die Person, an die man sich wendet, wenn man eine Frage oder ein Problem hat.
„Sind Sie die Person, die mich versteht?“
Von herkömmlichen eCommerce Websites können Sie nicht erwarten, dass sie diese ehrliche Frage auch ehrlich beantworten, denn sie interessieren sich nur für den Verkauf ihrer Produkte!
Sie hingegen sind die Person – ein fremder Mensch – der sich die Zeit genommen hat, auf genau die Fragen ehrlich einzugehen, für die sich Ihr Publikum wirklich interessiert. Das ist der Weg, auf dem Sie eine Verbindung zu Ihrem Publikum aufzubauen, das Vertrauen dieser Leute gewinnen und sich deutlich von Ihren Konkurrenten unterscheiden.
Für Sie steht der Kunde im Mittelpunkt der von Ihnen erwartet, dass Sie ihm mit Ihrem Produkt bei der Lösung seiner dringendsten Probleme helfen. Sie sollten ihm Ihr Produkt auch in einer Form zum Erwerb anbieten die ihm klarmacht dass und wie seine Probleme gelöst werden und möglichst individuell .


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Für Newsletter anmelden:

Einfacher Listenaufbau

Einfacher Listenaufbau - leicht gemacht:
http://www.pfiedlermarketing.biz/einfacher-listenaufbau/

Interessantes von Partnern