• Marketing- und Sales-Funnel werden komplexer, aber auch besser für alle Beteiligten 20. September 2015
    Ein gut geplanter Marketing- und Sales-Funnel ist das Fundament der erfolgreichen Neukundengewinnung über das Internet. Wenn Sie ein wenig Erfahrung haben und sich schon einmal eine E-Mail-Einsammelseite aufgebaut haben, dann haben Sie den ersten Schritt in die richtige Richtung bereits gemacht. Leider kommt nun die schlechte Nachricht: Einfache 3 bis 7 E-Ma […]
    Daniel Dirks
  • Landing Page erstellen – eine einfache Sache mit der richtigen Software 4. Januar 2015
    Wollen Sie eine Landing Page erstellen, z.B. zum Sammeln von Interessenten-Leads oder direkt zum Verkaufen, dann haben Sie eine Fülle von Möglichkeiten. Die einfachste davon ist einen Webdesigner zu beauftragen, einen Betrag von 500,- € bis 1.500,- € dafür zu bezahlen und sich nicht um die Software zu kümmern. Eine andere Option ist den Umgang... […]
    Daniel Dirks
  • Ist Affiliate-Marketing die beste Quelle für Neukunden? 27. Dezember 2014
    Für mich als Produktgeber (Vendor) ist Affiliate-Marketing seit 2007 die wichtigste Quelle für Neukunden. Affiliate-Marketing ist einfach umzusetzen, günstig und unglaublich effektiv. Die Internet-Business-Minimallösung - mit extrem hohen Chancen auf Profit - sieht folgendermaßen aus ... […]
    Daniel Dirks
  • Verkaufen im Internet – 1 wichtige Lektion 18. November 2017
    So verkaufst du im Internet… (Video auf YouTube: https://youtu.be/0UwIpYkt-N8) Das ist die Fortsetzung vom ersten Video. Hast du es gesehen? Hier kannst du es sehen. Und genau hier scheitern die meisten. Bevor du damit anfängst ein eigenes Produkt zu erstellen oder viel Zeit damit verbringst eine Website zu erstellen, analysiere zuerst dein Thema und deinen […]
    David Seffer
  • Geld verdienen im Internet als Anfänger 8. November 2017
    Die Frage ist… wie würde ich heute starten, wenn ich Geld im Internet verdienen will… (Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=9mTtOMAVT6A) Ich habe vor Kurzem eine Umfrage gemacht und es hat sich gezeigt, dass relativ viele meiner Leser noch ganz am Anfang stehen. Somit habe ich mir gedacht, ich schreibe diesen kurzen Blogartikel und mach ein Vid […]
    David Seffer
  • [entspannt] Freiheit durch Internet Marketing 4. April 2017
    Freiheit durch Internet Marketing! (Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=qGWMjis8LT4} Internet Marketing ermöglicht dir in Freiheit zu leben und das Arbeiten vom Büro zu entkoppeln. So wie ich jetzt hier in Thailand auf der Insel Koh Samui bin – währenddessen meine Anzeigen laufen – somit Besucher auf meine Website kommen, sich dort mit der E-M […]
    David Seffer
  • Der beste Domain-Host, den ich kenne 19. April 2016
    Ich habe in den letzten Jahren wahrscheinlich Dutzende Domain-Hosts getestet, darunter sowohl deutschsprachige als auch internationale. Vor kurzem habe ich nun einen Anbieter entdeckt, der meiner Meinung nach die Konkurrenz in Sachen Preis/Leistung um Längen schlägt: Hover.com Hover.com ist günstiger als die meisten Konkurrenten – Sie können dort eine Domain […]
    Heiko Häusler
  • Senkrechtstarter #030 Daniel Schäfer – Survival-Training für Unternehmer 28. Januar 2016
    Heute spreche ich mit einem weiteren IMK-Speaker: Daniel Schäfer. Thema unseres Gesprächs ist vor allem der ungewöhnliche Vortrag, den Herr Schäfer auf dem IMK präsentieren wird: Es geht um Deutschlands erstes Survival-Camp für Unternehmer, in dem die Teilnehmer lernen, wie Sie mit Krisen umgehen. Besonders interessant finde ich, wie das Thema Survival auf d […]
    Heiko Häusler
  • Senkrechtstarter #029 Alex Fischer 21. Januar 2016
    Heute bitte ich einen weiteren IMK-Speaker zum Gespräch: Alex Fischer. Alex hat sein Geld in der Immobilien-Branche gemacht und mehr oder weniger nebenbei entdeckt, wie er die Prozesse in seinem Business zu fast 100% automatisieren kann. Sein gesammeltes Wissen stellt er über seine Plattform  zur Verfügung. Wir sprechen über die verschiedensten Themen. Sehr […]
    Heiko Häusler
http://www.hotfrog.de http://www.pixel-partisan.de http://www.d-linkliste.de http://www.inetlinks.de http://www.allesklar.de http://www.simco2.de http://www.bellnet.de http://www.finde-einen-partner.eu http://www.de-linkliste.de http://www.suchnase.de http://www.die-kraehe.de http://www.123-finder.de http://www.suchefix.de http://link-katalog.com http://www.katalogfuchs.de http://www.mazpat.de http://www.bambooh-webkatalog.de

BL

http://www.hotfrog.de http://www.pixel-partisan.de http://www.d-linkliste.de http://www.inetlinks.de http://www.allesklar.de http://www.simco2.de http://www.bellnet.de http://www.finde-einen-partner.eu http://www.de-linkliste.de http://www.suchnase.de http://www.die-kraehe.de http://www.123-finder.de http://www.suchefix.de http://link-katalog.com http://www.katalogfuchs.de http://www.mazpat.de http://www.bambooh-webkatalog.de

BL

http://www.hotfrog.de
http://www.pixel-partisan.de
http://www.d-linkliste.de
http://www.inetlinks.de
http://www.allesklar.de
http://www.simco2.de
http://www.bellnet.de
http://www.finde-einen-partner.eu
http://www.de-linkliste.de
http://www.suchnase.de
http://www.die-kraehe.de
http://www.123-finder.de
http://www.suchefix.de
http://link-katalog.com
http://www.katalogfuchs.de
http://www.mazpat.de
http://www.bambooh-webkatalog.de

http://www.uid-nummer-uberprufen.at

geld im internet verdienen

Raus gehen aus der „Kuschelecke“!

Unbequemlichkeit bringt Engagement und Veränderung. Unbequemlichkeit bedeutet, etwas zu tun, was andere höchstwahrscheinlich nicht tun,

weil sie lieber in ihrer Kuschelecke bleiben…

Sie und Ihr Geschäft werden nur wachsen, wenn Sie Ihre Komfortzone verlassen und das Wagnis eingehen, neue Dinge zu tun.

Manchmal werden Sie damit Erfolg haben,manchmal auch nicht.

Doch nur einmal die Kuschelecke verlassen, ist nicht gut genug, denn was ursprünglich unbequem war, wird irgendwann zur Normalität.

Es reicht nicht, nur einmal ein Risiko einzugehen und anschließend nicht mehr. Dann stagnieren Sie. Und Stagnation ist der Anfang vom Ende.

Visionäre Unternehmer sind wie Surfer. Wie die Wellen, verändert sich auch ihr Geschäftsumfeld ständig… die Wünsche Ihrer Kunden, die Konkurrenz usw.

So wie sich Surfer an Wellen und Windverhältnisse anpassen, müssen auch Sie sich an die ständig ändernden Rahmenbedingungen in Ihrem Markt anpassen,

um nicht aus dem Gleichgewicht zu kommen.

Henry Ford: „Wenn Sie immer tun, was Sie immer getan haben, werden Sie immer bekommen, was Sie immer bekommen haben.“

Nicht immer entwickeln sich die Dinge so, wie Sie sich das vorgestellt haben. Nicht jedes Risiko, das Sie eingehen, wird sich auch bezahlt machen.

Wir vergessen gerne, dass es das größte Risiko ist, keine Risiken einzugehen. Doch so gut es ist, seine Komfortszene zu verlassen, es gibt auch Grenzen.

Haben Sie Angst, sich öffentlich bloß zu stellen und Kritik auszusetzen?

Dinge veröffentlichen, ist gefahrenvoll.

Jedes Mal, wenn Sie Ihre Hand heben, eine Email versenden, ein Produkt einführen oder etwas vorschlagen, setzen Sie sich auch Kritik aus.

Doch es ist nicht nur die Kritik, die Angst macht, es sind auch die negativen Folgen von Geld verschwenden, die Angst,

jemand Mächtigen zu verärgern oder einen Narren aus sich zu machen.

Kein Wunder, dass wir Angst haben, an die Öffentlichkeit zu gehen.

Doch Sie haben nicht viel Auswahl. Sein Leben zusammengekauert versteckt in einer Ecke verbringen, mag weniger riskant erscheinen, f

führt aber sicher zu Langeweile und schließlich zu Versagen.

Da Sie ohnehin vorhaben, an die Öffentlichkeit zu gehen, ist die Frage: Warum machen Sie sich überhaupt die Mühe, Ihrer Angst frönen?

In einem Langstreckenrennen wird jeder einmal müde. Gewinnen wird der Läufer, der herausfindet, wie er seine Müdigkeit bis nach dem Rennen wegsteckt.

Sicher, auch er ist müde, so wie jeder andere. Doch das ist nicht der Punkt. Der Punkt ist zu laufen.

Ich denke, dasselbe gilt auch für publizieren. Jeder hat Angst. Wie aber stecken Sie diese Angst weg?

Am Schnellsten geht das, wenn Sie die vielen überflüssigen Angebote im Web zu allem und jedem im Internetmarketing ignorieren, da sie nur Verunsicherung hervorrufen

und Ihnen nichts bringen.

Nicht viel reden. Hören Sie mehr zu.

Die gute Nachricht:
In fast jeder Nische liefern Ihnen Ihre Konkurrenten kostenlos die besten Ideen für einzigartige Informationsprodukte.

Im Frage/Antwort/Spiel zum Beispiel profilieren sich Konsumenten auf Kosten von eCommerce Websites, indem sie einem interessierten Publikum

die Antworten auf seine Fragen gibt, die es dort nicht bekommt.

Starten Sie diesen Prozess: Ihr Publikum fragt, Sie antworten!

Betreiben Sie Ihr Geschäft mit Informationen kühn und unerschrocken. Gewöhnen Sie sich an ein Leben außerhalb der Kuschelzone –

der einzige Weg, um zu wachsen und zu prosperieren.


Zuerst kommt der Kunde

Setzen Sie Prioritäten!
Das Problem #1 der meisten Einsteiger in ein Geschäft am Marktplatz Internet ist, dass sie zuerst an das Produkt denken, das Geld für sie verdienen soll:
„Ein Produkt, das dies und das und das und dies kann… nach dem die Leute verrückt sind und es tonnenweise kaufen!“
Was ist falsch bei diesem Ansatz? Und warum ist es so wichtig, die Attraktivität einer Geschäftsidee vor der Realisierung bei potentiellen Kunden abzuklären?
Diese Frage lässt sich am plausibelsten mit einer Geschichte beantworten, die sich tatsächlich so zugetragen hat:
Es war einmal ein cleverer Bursche, der dachte sich: „Wäre es nicht toll, eine lustige Software zu haben, die Kindern das Lesen beibringt?“
Gesagt – getan. Er nahm Geld auf und heuerte Leute an, mit denen er den Prototyp seiner Software baute, die in Entwicklerkreisen über den grünen Klee gelobt wurde und eine Auszeichnungen nach der anderen erhielt.
Also brachte er sein Baby, unterstützt von einer Top Marketing Kampagne, auf den Markt … nur leider hatte er auf eines vergessen: mit Eltern zu sprechen, die sein Produkt kaufen sollten. Daher wusste er auch nicht, was diese sich wirklich wünschen, um ihre Kinder zu unterstützen.
Das Resultat?
Die meisten Eltern verstanden nicht, wie dieses Produkt funktioniert und ihren Kindern nützen kann und waren daher auch nicht bereit, dafür Geld auszugeben.
Das Ende der Geschichte?
Ein veritabler Flop, der sich gewaschen hatte.
Der Grund, warum nur wenige Einsteiger mit ihrem online Geschäft in die Gewinnzone kommen?
1. Sie versuchen etwas zu verkaufen, was niemand will oder
2. verstehen es nicht, eine Internetpräsenz dafür zu entwickeln, die potentielle Kunden als attraktiv und beachtenswert ansehen.
Wie gut Ihre Geschäftsidee wirklich ist, kann Ihnen nur Ihr Publikum sagen!
Starten Sie klein. Sprechen Sie zuerst mit interessierten Leuten aus Ihrem persönlichem und sozialem Umfeld über Ihre Idee. Hören Sie gut zu und lernen verstehen, was sich potentiellen Kunden wirklich wünschen, bevor Sie Ihre kostbare Zeit und einen Batzen Geld in die Realisierung einer Idee investieren!
Beziehen Sie Ihr Publikum schon von Beginn an in Ihre Entwicklung mit ein, so wird am Ende dieses Prozesses ein Produkt stehen, das diesen Leuten auch die positiven Veränderungen bringen wird, die sie sich wünschen… und Sie verdienen Geld.
Mit dieser Strategie heben Sie sich von der Masse der Konkurrenten um die Aufmerksamkeit Ihres Publikums ab und profilieren sich als die Person, an die man sich wendet, wenn man eine Frage oder ein Problem hat.
„Sind Sie die Person, die mich versteht?“
Von herkömmlichen eCommerce Websites können Sie nicht erwarten, dass sie diese ehrliche Frage auch ehrlich beantworten, denn sie interessieren sich nur für den Verkauf ihrer Produkte!
Sie hingegen sind die Person – ein fremder Mensch – der sich die Zeit genommen hat, auf genau die Fragen ehrlich einzugehen, für die sich Ihr Publikum wirklich interessiert. Das ist der Weg, auf dem Sie eine Verbindung zu Ihrem Publikum aufzubauen, das Vertrauen dieser Leute gewinnen und sich deutlich von Ihren Konkurrenten unterscheiden.
Für Sie steht der Kunde im Mittelpunkt der von Ihnen erwartet, dass Sie ihm mit Ihrem Produkt bei der Lösung seiner dringendsten Probleme helfen. Sie sollten ihm Ihr Produkt auch in einer Form zum Erwerb anbieten die ihm klarmacht dass und wie seine Probleme gelöst werden und möglichst individuell .


Affiliate Marketing – perfektes Nebeneinkommen um im Internet Geld zu verdienen

Affiliate Marketing hat sich zu einer der effektivsten Möglichkeiten entwickelt, im Internet Werbung zu betreiben. Es ist auch eine der einfachsten Möglichkeiten für alle, die eine Website haben, online Geld zu verdienen. Wie genau funktioniert nun diese Methode? Affiliate Marketing ist eine Vereinbarung zwischen einem Händler und einem Website-Betreiber. Der Inhaber der Website (der “Affiliate”) erlaubt die Nutzung seiner Homepage zur Bewerbung der Produkte des Händlers, indem er auf die Website des Händlers verlinkt. Im Gegenzug zahlt der Händler dem Affiliate eine Provision für alle von ihm generierten Verkäufe. Jedes Mal, wenn jemand auf den Link der Partner-Website klickt und einen Kauf tätigt, erhält der Affiliate eine Provision. Der Händler zahlt dem Affiliate nur, wenn ein Kunde auf den Produktlink klickt und tatsächlich etwas erwirbt.

Aufgrund dieses “Pay-for-Performance”-Systems sind Affiliate-Marketing-Programme eine echte Win-Win-Situation für den Händler und für den Affiliate. Sowohl der Händler als auch der Affiliate ziehen ihren Nutzen aus dem Affiliate Marketing. Die Vorteile für den Händler liegen auf der Hand: Er kann sein Produkt oder seine Dienstleistung auf einem viel größeren Markt bewerben. Affiliate Marketing verhilft dem Produkt bzw. der Dienstleistung zu einem maximalen Bekanntheitsgrad, der mit traditionellen Werbeformen keinesfalls erreicht werden würde. Je mehr Partner-Websites ein Händler hat, desto höher ist auch die Besucherzahl, die am Ende zu Verkäufen und Umsatz führt. Affiliate Marketing ist das Äquivalent zu einer Armee von Verkäufern, die das Produkt offensiv bewerben und nur dann eine Provision kassieren, wenn ein Kunde etwas kauft.

Und da die Beziehung im Affiliate Marketing eine Win-Win-Situation darstellt, kommt der Affiliate selbstverständlich ebenfalls zu vielen Vorteilen. An erster Stelle steht der einfache Weg, einen satten Gewinn zu erzielen. Der Affiliate kommt ganz einfach zu seinem Geld, indem er lediglich eine Werbeanzeige oder einen Link zur Website des Händlers anbringt, auf die die Interessenten hoffentlich zahlreich klicken werden und dann einen Kauf tätigen. Sobald der Kunde auf die Werbeanzeige auf der Affiliate Website klickt, wird er auf die Website des Händlers umgeleitet, und wenn er dann das Produkt kauft, erhält der Affiliate seine Provision. Je höher die Anzahl der Käufe ist, desto mehr Gewinn springt für den Affiliate heraus.

Die perfekte Möglichkeit, im Internet nebenbei Geld zu verdienen

Affiliate Marketing ist eine hervorragende Möglichkeit, zu Hause nebenbei Geld zu verdienen. Es gibt praktisch keine Produktionskosten. Das Produkt ist bereits entwickelt und durch den Händler verfügbar – alles, was Sie tun müssen: So viele potentielle Kunden wie möglich zu finden, die dann dem Händler und somit Ihnen selbst den Gewinn bringen. Die Beteiligung an einem Affiliate Programm ist in der Regel kostenlos, darum müssen sich die Affiliates nicht um mögliche Anlaufkosten sorgen. Es gibt Tausende von Produkten und Dienstleistungen, aus denen Sie wählen können. Sie können buchstäblich für jedes Produkt und jede Dienstleistung weltweit ein Affiliate-Programm finden. Bestimmt gibt es ein Produkt, das auch zu Ihrer Website passt!

Darüber hinaus ist absolut keine Verkaufserfahrung notwendig. Die meisten Affiliate-Programme bieten eine hervorragende Unterstützung, wenn man Marketing-Material benötigt. Die Einfachheit des Affiliate Marketings ermöglicht es Ihnen, als Affiliate Marketeer zu den geringsten Kosten bei gleichzeitig höchstem Komfort tätig zu sein. Sie können sogar ein erfolgreiches Affiliate-Marketing-Geschäft direkt von Ihrem Wohnzimmer aus betreiben. Im Affiliate Marketing haben Sie lediglich die Verantwortung, potentielle Kunden für den Händler zu finden; Sie müssen sich nicht über Inventur, Auftragsabwicklung, Kundendienst und Versand den Kopf zerbrechen. Das übernimmt alles der Händler.

Aufgrund der globalen Reichweite des Internets fällt es nicht schwer, Tausende von Interessenten zu finden. Sie können Ihre Werbekampagne durch die Nutzung aggressiver und produktiver Strategien wie etwa viralem Marketing intensivieren. Je höher die Anzahl der gewonnenen Interessenten ist, desto mehr maximieren Sie Ihr Verdienst-Potenzial. Ein weiterer Vorteil von Affiliate Marketeers ist das minimale Risiko. Wenn das Produkt, das Sie bewerben, nicht läuft, können Sie es problemlos aussortieren und ein anderes wählen. Es gibt keinerlei Vertragsbindung, die Sie dazu zwingen würde, für Produkte zu werben, die Ihnen keine Provisionen einbringen.

Der größte Vorteil der Tätigkeit als Affiliate Marketeer ist die Möglichkeit, Ihr Einkommen zu erhöhen – und Sie können selbst dann zu einem guten Gewinn kommen, wenn das Affiliate Marketing nur nebenbei läuft. Tatsächlich ist das Affiliate Marketing eine der einfachsten und effektivsten Geschäftsmöglichkeiten im World Wide Web von heute. Mit Ihrem eigenen Affiliate Geschäft können Sie sich leicht ein zusätzliches Einkommen hinzuverdienen, auch wenn Sie ein wenig Fantasie benötigen, um Ihre Verdienstmöglichkeiten zu maximieren. Als kleine “Starthilfe” finden Sie im nächsten Abschnitt fünf wertvolle Tipps für ein erfolgreiches Affiliate Marketing.

Wie man im Internet zu einem garantierten Nebeneinkommen kommt

Die Vorstellung, nur als Passagier auf einem Raumschiff zu sein, das bis in die entferntesten Regionen der Galaxie fliegen soll, klingt für Menschen, die ihr Schicksal gerne in die eigene Hand nehmen, nicht gerade ansprechend. Sie haben den Wunsch, das Raumschiff selber zu steuern, wollen in der Lage sein, selber zu entscheiden, wo es hingehen soll. An Bord eines Raumschiffes zu sein auf dem Weg zu einem weit abgelegenen, besonders großen Ziel ist etwas, wovon sehr viele Menschen träumen, und das Wissen, dass sie die Fähigkeit besitzen, es selbst zu kommandieren, nährt ihre Träume.

Vielleicht ist dies der Grund, warum immer mehr Menschen sich dem Affiliate Marketing zuwenden – denn in diesem Geschäft gibt keine Chefs, die ihre Untergebenen herumschikanieren. Es gibt keine Fristen einzuhalten, und man bekommt keine unangenehmen Arbeiten aufgebrummt. Man benötigt nur die notwendigen Werkzeuge, um in diesem Geschäft erfolgreich zu sein, und dann erreicht man endlich das, was sein Herz letztlich begehrt.

Schön, aber: Welche Dinge werden eigentlich konkret benötigt, um im Affiliate Marketing erfolgreich zu sein? Was muss man in sich haben, um in dieser Branche wirklich gut zu sein? Es gibt eine Menge Konkurrenz im Affiliate Marketing, und um in der Lage zu sein, sich vom Durchschnitt abzuheben, muss man mit dem richtigen Material ausgestattet sein. Es gibt fünf Dinge, die man letztlich besitzen muss, wenn man den Ruhm, nach dem man sich sehnt, in diesem Geschäft tatsächlich erreichen möchte. Diese fünf Dinge sind ein absolutes Muss!

Die allererste Qualität, die man benötigt, wenn man sich im Affiliate Marketing versuchen will, ist die Bereitschaft zu lernen und sich weiterzubilden. Unbekanntes Territorium zu betreten, ist schwierig genug, wenn man nicht richtig ausgestattet ist, und es besteht die Gefahr, inmitten eines Dschungels des Unbekannten verloren zu gehen. Das Wissen um die Tücken des Geschäfts ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt, und wenn man bereit ist, sich dieses Wissen anzueignen, wird einem das zu größeren Vorteilen im Geschäft verhelfen, als man sich jemals vorstellen könnte.

Die zweite Qualität, die man besitzen muss, ist die Bereitschaft, Zeit und Mühen zu investieren, auch wenn direkte Ergebnisse zunächst überhaupt nicht ersichtlich scheinen. Auch wenn mehrere Monate ohne positive Nachrichten vergehen, ist für jemanden, der seinen Fuß in der Branche behalten möchte, Geduld die erste Bürgerpflicht. Diese Qualität bewahrt einen vor dem Aufgeben, nachdem man so viel in das Geschäft investiert hat.

Die dritte wichtige Qualität ist die Selbstmotivation. Wenn man die Affiliate-Marketing-Welt erobern will, muss man die Fähigkeit haben, sich selbst voranzutreiben. Niemals vorzeitig aufzugeben, ist eine Qualität, die jeder Affiliate Marketeer besitzen sollte, und die Fähigkeit, sich in größere Höhen zu motivieren, ist absolut notwendig, damit ein Affiliate Marketeer tatsächlich dort landet.

Die vierte Qualität ist Disziplin. Wenn man mit der ganzen Energie, die man aufbringen kann, jeden Tag zu Werke geht, dann wird man auch die größten Ziele erreichen, die man sich gesetzt hat.

Die fünfte und letzte Qualität, die man besitzen muss, ist Optimismus. Negative Resonanzen sollten einen Affiliate Marketeer nicht davon abhalten, dem nachzugehen, was er tun muss, um das Leben für sich selbst und für alle Beteiligten besser zu machen. Auch sollte er sich in seinem Geschäftsfeld keinesfalls beeinflussen lassen, denn sobald er einmal drin ist, ist es ein Muss für ihn, als Kapitän seines Schiffes den Kurs zu bestimmen.

Die Zutaten für den Erfolg in einem Geschäftsbereich wie dem Affiliate Marketing sind vielfältig, aber das Wichtigste, was man braucht, um zum überdurchschnittlichen Erfolg zu gelangen, liegt in einem selbst. Der Marketeer selbst muss tief in sich die Fähigkeit besitzen, alles tun, um in der Lage sein, seine Ziele zu realisieren; und der Wunsch, der sein Herzen dazu antreibt, ist der Brennstoff, der den Geschäftsmotor am Laufen hält.

Beim Affiliate Marketing geht es vor allem darum, sein Schicksal in die eigene Hand zu nehmen. Die richtige Einstellung ist der Schlüssel zu der Fähigkeit, ein Schiff mit ruhiger Hand in den Teil der Galaxie zu steuern, wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist.<


Wo liegt das Geld, das Sie mit Ihrem Blog verdienen möchten?

Sie interessieren sich für (mehr) Geld im Internet verdienen, sonst wären Sie ja nicht hier gelandet. Recht so.  Es gibt tatsächlich weitaus mehr und bessere Chancen als je zuvor, um mit einem Blog online gutes Geld zu verdienen!

Unsere Gesellschaft braucht Leute wie Sie, die neue Ideen, Produkte und Dienstleistungen entwickeln und verkaufen möchten. Ohne diese „Typen“ mit Unternehmer-Blut in den Adern, die den Mut haben, neue Wege zu beschreiten, ginge es mit unserer Wirtschaft steil bergab.

Falls Sie Ihre online Geschäftsidee (und Ihre geplanten Einnahmen) bisher noch nicht auf den Weg bringen konnten (oder an einer Stelle angelangt sind, wo es nicht weiter geht), fehlt möglicherweise nur noch eine Kleinigkeit:

Haben Sie schon klar und eindeutig festgelegt, was Sie verkaufen und wem Sie es verkaufen möchten?

Tatsache ist, dass dies die unverzichtbare Grundvoraussetzung jedes erfolgreichen Geschäftes ist – offline wie online. Dieser spezielle Beitrag soll Ihnen helfen, Ihren Fokus in diesem Bereich so eng einzugrenzen, dass Ihr Geschäft auf die direkte Spur zum Erfolg kommt.

Bringen Sie nämlich das in Ordnung, werden Ihre Einnahmen schnell und signifikant ansteigen.

Wo liegt das Geld, das Sie verdienen möchten?
Der kritische Denkfehler ist…

Die meisten Einsteiger starten ihr online Geschäft und denken dabei nur an das Geld, das sie auf ihrem Konto sehen möchten… und zwar schnell!

Leider führt dieser Weg die meisten von ihnen in eine Sackgasse. Sie stehen an und erzielen nicht die erhofften Gewinne – und das, obwohl die Geschäfte am Marktplatz Internet boomn wie nie zuvor  und andere Blogger sich über dramatische Gewinnsteigerungen freuen…

Warum stampfen einige, wenige Leute kontinuierlich wachsende, hoch profitable online Geschäfte aus dem Boden, während andere sich den A…. aufreißen und doch nicht mehr als ein paar Euros auf ihrem Konto sehen?

Was läuft da falsch?
Fest steht, das große Geld gibt es. Irgendwo…

Dieser Beitrag spricht zuerst einige der häufigsten Gründe an, warum so viele Einsteiger in ein Internet Geschäft viel zu wenig verdienen und letztendlich scheitern – und zeigt Ihnen dann den anderen Weg. Den der ans Ziel führt…

Grundprinzipien, die Ihnen auch helfen können, neu zu starten, falls Sie bis jetzt noch nicht das Geld mit Ihrem online Geschäft verdienen, das Sie verdienen möchten und auch könnten.

Dieses Funament kann Ihnen helfen, wenn Sie nicht genug Geld verdienen und auch, wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie die Gewinne Ihres bereits profitablen Geschäft weiter steigern können.

Was verkaufen Sie…?

Nimmt Sie der Kampf um immer mehr neue Besucher (immer die neuesten, „coolen“ online Traffic Techniken ausprobieren) so in Anspruch, dass Sie das wichtigste, offenkundigste Element eines jeden erfolgreichen Geschäftes übersehen… dass Sie etwas verkaufen müssen?

Sie verdienen kein Geld, solange Sie nicht etwas verkaufen.

Sie finden im Internet fantastische Blogs, die eine ganze Menge Besucher bekommen, ohne jedoch daraus nennenswerte Einnahmen zu generieren.

Verwirren Sie Ihre Besucher nicht. Geben Sie ihnen etwas, was sie kaufen können.

Affiliate Produkte (Amazon etc.), Werbeeinnahmen (AdSense etc.) und ähnliche Programme sind sicher eine gute Geldquelle für große Seiten mit Massen von Besuchern – Bild Zeitung oder Huffington Post zum Beispiel. Ihnen dagegen bringen sie nur einen winzigen Bruchteil der Gewinne, die Sie mit dem Verkauf von eigenen Produkten an ein klar definiertes Zielpublikum in Ihrer Nische erzielen können.

Falls Sie noch kein solches Produkt verkaufen, denken Sie jetzt besser um. Überlegen Sie, welche Besucher auf Ihre Seiten kommen und was für diese Leute wichtig ist. Schlagen Sie einen neuen Kurs bei der Entwicklung Ihrer Produkte ein.

Haben Sie ein Produkt (eine Dienstleistung) in dieser Nische gefunden, das sich gut verkauft, stellen Sie sich die Frage: „Was noch wünschen sich diese Leute? Welches neue Produkt kann ich für sie entwickeln?“

Merke: Es ist ein großer Fehler, einen Haufen verschiedener Produkte (eBooks) zu entwickeln, die nicht miteinander verwandt sind.

Um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen, müssen Sie zu etwas Besonderem  in einem Nischenmarkt werden…

Beispiel Red Bull – verkauft Energy Drinks (und Fliegerschokolade), doch kein Astronauten Spielzeug und Raumfahrer Anzüge etc. für Kinder.

Planen auch Sie für Ihren Verkaufstrichter eine Serie von Produkten und Dienstleistungen, die alle dieselben Käuferpersönlichkeiten ansprechen. Sie müssen diese Produkte nicht alle selbst kreieren, sondern können auch andere Produkte empfehlen, bei denen Sie Provisionen bekommen!

Mit dieser Strategie können Sie nämlich auch mit Partnerprogrammen, zum Beispiel Amazon Geld verdienen. Der entscheidende Punkt ist, dass Sie den Wert von Erstkunden aus einer Nische für den Aufbau eines wirklich ertragreichen Geschäftes realisieren.

Dieses „vertikale“ (im Gegensatz zu horizontalem) Marketing bedeutet in der Regel, sich auf einen bestimmten Bereich zu spezialisieren und sich bei diesen Käuferpersönlichkeiten zu profilieren.

Wissen diese Leute dann, wer Sie sind und dass sie Ihr bestes Publikum sind, für das Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen entwickeln, wird es für Ihre Besucher und Kunden viel einfacher, Sie auch weiter zu empfehlen (speziell wichtig im lokalen Marketing).

Auch wenn Sie bisher noch nie ein eigenes Produkt entwickelt haben, sollten Sie jetzt in diese Richtung zu denken beginnen… an eine Reihe von preisgünstigen (Mikro) Nischenprodukten, die immer neue Erstkäufer bringen, statt nur ein einziges Produkt für alle und jeden zu vermarkten versuchen.

Das heißt nun nicht, dass Sie den Fehler begehen sollten, sich mit all den tollen Produkt (Nischen) Ideen zu verzetteln, die Ihnen überall angeboten werden. Konzentrieren Sie sich darauf, dem Publikum in Ihrer Nische fortlaufend Mehrwert anzubieten… ähnlich nützliche Produkte… neue (wertvollere, teurere) Angebote oder Abonnements. Denken Sie in diese Richtung… ist da etwas dabei, was Sie veranlassen könnte, Ihre aktuelle Strategie zu überdenken oder zu verfeinern, um mehr Geld zu verdienen ?

Wer sind die besten potentiellen Kunden für das, was Sie verkaufen…?

Nur wenn Sie wissen, wer am ehesten von Ihnen etwas kaufen wird und warum sich diese Konsumenten für Ihr Produkt entscheiden, können Sie auch die Botschaften für Ihre weiteren, profitablen (teureren) Angebote entwickeln. Von all dem, was Sie brauchen, um als EinsteigerIn Ihr online Geschäft in die Gewinnzone zu führen, ist die intime Kenntnis Ihrer besten potentiellen Kunden Ihr wertvollstes Kapital. Auf welche emotionalen Kaufauslöser reagieren sie, welche Bedürfnisse und Wünsche beschäftigen am Meisten?

Mit diesem Wissen können Sie Produkte, Dienstleistungen, Webseiten, Blogs, Social Media Kampagnen und jede zusätzliche Komponente entwickeln, die Sie brauchen, um Ihr Geschäft wirklich gewinnbringend zu gestalten.

Je besser Sie Ihre Käuferpersönlichkeiten kennen, desto gezielter können Sie auch Ihre Promotion Aktivitäten zur Akquisition der richtigen Besucher steuern. Die Strategie, sich zu bemühen, nur von wirklich qualifizierten Besuchern gefunden zu werden, macht es viel einfacher, sich gegen die neue Konkurrenz von bezahlten Anzeigen auf den Top 4 Positionen in den Google Suchergebnissen zu behaupten und den Traffic auszusondern, der für Sie weniger profitabel ist.

Hat das, was Sie verkaufen, einen echten Mehrwert für Ihre potentiellen Kunden…?

Die Macht der Social-Media Seiten in unserem modernen Informationszeitalter kann bei Fehlen eines erlebbaren Konsumentennutzens ein  Geschäft unglaublich schnell ruinieren.

Bringen Sie ein Produkt oder eine Dienstleistungen auf den online Markt,  so sollten Sie sicher sein, dass Sie etwas liefern, was für Ihre Kunden einen echten Mehrwert hat, einen herausragenden Return on Investment (Geldwert) oder irgendeine Art von emotionaler Belohnung bietet, nach der sie gesucht haben.

Haben Sie einen emotionalen Nutzen gefunden, für den potentielle Kunden bereit sind, Geld auszugeben, werden diese immer und immer wieder bei Ihnen kaufen… so wie Mariah Cary Fans Karten für ihre Konzerte kaufen.

Überraschen auch Sie Ihre Kunden. Liefern Sie nämlich immer mehr, als diese sich erwartet hatten, wird es ein Kinderspiel, ihnen immer mehr zu verkaufen, da ja auch ihr Return on Investment immer größer wird, je mehr sie von Ihnen kaufen.

Kommunizieren Sie diesen USP laut und deutlich.

Einen neuen Markt für ein Produkt kreieren?
Nicht einfach!

Was können Sie für Ihr online Marketing daraus lernen?
Bemühen Sie sich, anders als die anderen zu sein!

Ist in einem Markt, der Sie interessiert, nicht genug Platz für ein neues Produkt, schaffen Sie sich eben Ihre eigene Kategorie, in der Sie es schnell zum Marktführer bringen werden.

„Wie Sie dort Ihr Geschäft am Besten als einzigartig profilieren“, fragen Sie? Beantworten Sie einfach die Frage, „welches Problem kann ich für diese Konsumenten am Besten lösen“?

Welche einzigartige Lösung bietet Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung dafür an? Und dann konzentrieren Sie all Ihre Marketing Botschaften nur auf dieses eine Kernthema und kommunizieren mit Ihren Konsumenten auf der emotionalen Ebene, denn die ist schwer zu ignorieren.

Wie aber setzen Sie diese Strategie in der Praxis für Ihr online Geschäft ein?

Indem Sie mit relevanten, kostenlosen Top Inhalten diesen Prozess in Gang setzen, der interessierte Besucher zu dem Punkt führt, an dem sie die Kaufentscheidung für Ihr kostengünstiges Info Quickie treffen können.

Er beginnt damit, dass Leute einen Artikel wie diesen hier lesen, der den Wunsch nach noch mehr Informationen zu diesem Thema weckt. Entscheidend ist, dass auch diese weiteren Inhalte so wertvoll sind, dass diese Leser am Ende gerne bereit sind, in Ihr Info Quickie einen, wenn auch nur geringen, Betrag zu investieren.

Leute kaufen meist nicht, was sie brauchen, sondern was sie gerne hätten; die logische Begründung geben sie sich dann erst nach dem Kaufakt. Das werden viele Konsumenten zwar nicht unterschreiben, doch Studien bestätigen es immer wieder aufs Neue – und gute Texter und Verkäufer werden dem zustimmen.

Je besser Sie Ihre Käuferpersönlichkeiten, deren Probleme und Wünsche, kennen, desto einfacher wird es für Sie, mit ihnen ins Geschäft zu kommen und ihnen dann auch weitere hilfreiche Produkte und/oder Dienstleistungen zu verkaufen.

Legen Sie Ihren Fokus auf den Aufbau eines Geschäftes, bei dem Ihre Konsumenten im Mittelpunkt stehen!

Während einige ihr online Geschäft mit dem Ziel starten, etwas Großes zu schaffen, wollen die meisten Einsteiger nur eines – möglichst schnell viel Geld im Internet verdienen.

Auf der Suche nach dem Schalter, den sie nur umzulegen brauchen und schon sprudeln die Golddukaten, springen sie von einer Idee zur nächsten; wühlen in online Marketing Schrott in der Hoffnung, etwas Magisches zu finden, was ihnen das schnelle Geld bringt, die Ausfallrate ist enorm!

Dem gegenüber stehen die ernsthafte online Unternehmer, denen es gelungen ist, ein seriöses, profitables Geschäft im Internet aufzubauen, weil sie die Idee verfolgten, ganz bestimmten Leuten mit ihren Produkten/Dienstleistungen bei der Lösung ihrer Probleme zu helfen und ihnen nützliche, hilfreiche Dinge anbieten.

Sobald auch Sie damit beginnen, Ihre Aufmerksamkeit auf den Verkauf von etwas zu konzentrieren, wovon andere in Ihrer Nische profitieren,  werden Sie überrascht sein, um wieviel einfacher es wird, gutes Geld zu verdienen.

Anderen helfen ist die profitabelste Idee, auch für Ihr Online Geschäft!

Umsatz mit professionellem E-Mail-Marketing

218.865 Euro Umsatz mit professionellem E-Mail-Marketing

Ralf Schmitz ist ein erfolgreicher Internet-Unternehmer. Im Lauf der fünftägigen Markteinführungsphase seines Online-Coachings erzielte er einen Umsatz von sage und schreibe 218.865 Euro.

Wenn Sie wissen wollen, wie er dieses schier unglaubliche Resultat erreicht hat, dann klicken Sie auf den Play-Button, um das folgende Lehrvideo abzuspielen:

Wie Ralf Schmitz in dem Interview mit Mario Wolosz (dem Gründer des E-Mail-Marketing-Dienstleisters Klick-Tipp) herausarbeitet, war professionelles E-Mail-Marketing der wichtigste Erfolgsfaktor. Nur damit konnte er in der Markteinführungsphase die notwendigen Besucherströme auf seine Webseite lenken – am umsatzstärksten Tag kam die satte Zahl von mehr als 22.000 (!) Interessenten. Derart hohe Besucherzahlen mit traditionellen Methoden wie Suchmaschinenoptimierung erreichen zu wollen, ist absolut illusorisch.

Ich schließe mich der Meinung von Ralf Schmitz an, dass man heutzutage über das Internet neue Kunden auf effektive Weise nur noch durch professionelles E-Mail-Marketing gewinnen kann.

Ralf Schmitz nutzt – wie viele andere erfolgreiche Unternehmer auch – professionelles E-Mail-Marketing von Klick-Tipp. Besonders gefallen ihm die integrierten Marketing-Features wie Splittesting und Segmentierung sowie das User-Whitelisting. Letzteres sorgt dafür, dass die mit Klick-Tipp versendeten E-Mails zuverlässig ihren Weg in die Posteingangsfächer seiner Adressaten finden. Außerdem schätzt er es, dass sich die deutschsprachige Benutzeroberfläche von Klick-Tipp sehr einfach bedienen lässt.

Besuchen Sie die Website von Klick-Tipp und informieren Sie sich darüber, wie Sie über das Internet effektiv neue Kunden gewinnen können!

Tags: E-Mail-Marketing, Mailing Software

Merken


5 gute Gründe für ein eigenes Produkt

Es gibt 5 gute Gründe für ein eigenes Produkt. Klicke hier:

http://promo.lutzpeter.32829.digistore24.com/

Das sind NUR zwei:

1. Du erstellst es einmal und verkaufst dann nur noch Kopien.

Du hast am Anfang etwas Arbeit, aber dann generierst du ein Einkommen 100% auf Autopilot …und das für Jahre.

2. Du verdienst Geld, auch wenn du mal nicht am Computer sitzt.

Statt nur für deine Arbeitszeit bezahlt zu werden (welche, wie du weißt, begrenzt ist), kannst du Geld verdienen …auch wenn du im Urlaub bist, mit dem Hund spazieren gehst oder schläfst.

Klingt das interessant? Dann erfahre hier mehr:

http://promo.lutzpeter.32829.digistore24.com/

Viele Grüße,

Lutz Peter Fiedler

PS:

KEIN langes Suchen im Internet. Du musst auch nicht alles selbst herausfinden. NUR KOPIEREN, was ich schon gemacht habe. Das ist alles! Klicke hier: http://promo.lutzpeter.32829.digistore24.com/


Es gibt etwas Neues

Es gibt etwas Neues.

Willst du wissen, wie du in
wenigen Schritten einen eigenen
Facebook GeIdautomaten hast?

Dann schau dir das hier an:

http://go.lutzpeter.34497.8795.digistore24.com

Ich empfehle dieses Webinar.
Es ist live und es gibt nur diesen
einen Termin.

Also stell sicher, dass du dich
hier anmeldest:

http://go.lutzpeter.34497.8795.digistore24.com

Dieser Automat produziert das
Doppelte – ja sogar das 10-fache
von dem, was du reinsteckst.

Interessant? Dann klicke hier:

http://go.lutzpeter.34497.8795.digistore24.com

Herzliche Grüße,
Lutz Peter Fiedler

PS:

Willst du wissen, wie du Facebook
anzapfst und unendlich viel
Traffic auf deine Webseiten leitest,
damit die Kasse richtig klingelt –
so oft und wann du willst?

Dann sichere dir hier deinen Platz:

http://go.lutzpeter.34497.8795.digistore24.com


Affiliate Marketing als perfektes Nebeneinkommen um im Internet Geld zu verdienen

Affiliate Marketing kurz erklärt

Affiliate Marketing hat sich zu einer der effektivsten Möglichkeiten entwickelt, im Internet Werbung zu betreiben. Es ist auch eine der einfachsten Möglichkeiten für alle, die eine Website haben, online Geld zu verdienen. Wie genau funktioniert nun diese Methode? Affiliate Marketing ist eine Vereinbarung zwischen einem Händler und einem Website-Betreiber. Der Inhaber der Website (der “Affiliate”) erlaubt die Nutzung seiner Homepage zur Bewerbung der Produkte des Händlers, indem er auf die Website des Händlers verlinkt. Im Gegenzug zahlt der Händler dem Affiliate eine Provision für alle von ihm generierten Verkäufe. Jedes Mal, wenn jemand auf den Link der Partner-Website klickt und einen Kauf tätigt, erhält der Affiliate eine Provision. Der Händler zahlt dem Affiliate nur, wenn ein Kunde auf den Produktlink klickt und tatsächlich etwas erwirbt.

Affiliate Marketing

Aufgrund dieses “Pay-for-Performance”-Systems sind Affiliate-Marketing-Programme eine echte Win-Win-Situation für den Händler und für den Affiliate. Sowohl der Händler als auch der Affiliate ziehen ihren Nutzen aus dem Affiliate Marketing. Die Vorteile für den Händler liegen auf der Hand: Er kann sein Produkt oder seine Dienstleistung auf einem viel größeren Markt bewerben. Affiliate Marketing verhilft dem Produkt bzw. der Dienstleistung zu einem maximalen Bekanntheitsgrad, der mit traditionellen Werbeformen keinesfalls erreicht werden würde. Je mehr Partner-Websites ein Händler hat, desto höher ist auch die Besucherzahl, die am Ende zu Verkäufen und Umsatz führt. Affiliate Marketing ist das Äquivalent zu einer Armee von Verkäufern, die das Produkt offensiv bewerben und nur dann eine Provision kassieren, wenn ein Kunde etwas kauft.

Und da die Beziehung im Affiliate Marketing eine Win-Win-Situation darstellt, kommt der Affiliate selbstverständlich ebenfalls zu vielen Vorteilen. An erster Stelle steht der einfache Weg, einen satten Gewinn zu erzielen. Der Affiliate kommt ganz einfach zu seinem Geld, indem er lediglich eine Werbeanzeige oder einen Link zur Website des Händlers anbringt, auf die die Interessenten hoffentlich zahlreich klicken werden und dann einen Kauf tätigen. Sobald der Kunde auf die Werbeanzeige auf der Affiliate Website klickt, wird er auf die Website des Händlers umgeleitet, und wenn er dann das Produkt kauft, erhält der Affiliate seine Provision. Je höher die Anzahl der Käufe ist, desto mehr Gewinn springt für den Affiliate heraus.

Die perfekte Möglichkeit, im Internet nebenbei Geld zu verdienen

Affiliate Marketing ist eine hervorragende Möglichkeit, zu Hause nebenbei Geld zu verdienen. Es gibt praktisch keine Produktionskosten. Das Produkt ist bereits entwickelt und durch den Händler verfügbar – alles, was Sie tun müssen: So viele potentielle Kunden wie möglich zu finden, die dann dem Händler und somit Ihnen selbst den Gewinn bringen. Die Beteiligung an einem Affiliate Programm ist in der Regel kostenlos, darum müssen sich die Affiliates nicht um mögliche Anlaufkosten sorgen. Es gibt Tausende von Produkten und Dienstleistungen, aus denen Sie wählen können. Sie können buchstäblich für jedes Produkt und jede Dienstleistung weltweit ein Affiliate-Programm finden. Bestimmt gibt es ein Produkt, das auch zu Ihrer Website passt!

Darüber hinaus ist absolut keine Verkaufserfahrung notwendig. Die meisten Affiliate-Programme bieten eine hervorragende Unterstützung, wenn man Marketing-Material benötigt. Die Einfachheit des Affiliate Marketings ermöglicht es Ihnen, als Affiliate Marketeer zu den geringsten Kosten bei gleichzeitig höchstem Komfort tätig zu sein. Sie können sogar ein erfolgreiches Affiliate-Marketing-Geschäft direkt von Ihrem Wohnzimmer aus betreiben. Im Affiliate Marketing haben Sie lediglich die Verantwortung, potentielle Kunden für den Händler zu finden; Sie müssen sich nicht über Inventur, Auftragsabwicklung, Kundendienst und Versand den Kopf zerbrechen. Das übernimmt alles der Händler.

Aufgrund der globalen Reichweite des Internets fällt es nicht schwer, Tausende von Interessenten zu finden. Sie können Ihre Werbekampagne durch die Nutzung aggressiver und produktiver Strategien wie etwa viralem Marketing intensivieren. Je höher die Anzahl der gewonnenen Interessenten ist, desto mehr maximieren Sie Ihr Verdienst-Potenzial. Ein weiterer Vorteil von Affiliate Marketeers ist das minimale Risiko. Wenn das Produkt, das Sie bewerben, nicht läuft, können Sie es problemlos aussortieren und ein anderes wählen. Es gibt keinerlei Vertragsbindung, die Sie dazu zwingen würde, für Produkte zu werben, die Ihnen keine Provisionen einbringen.

Der größte Vorteil der Tätigkeit als Affiliate Marketeer ist die Möglichkeit, Ihr Einkommen zu erhöhen – und Sie können selbst dann zu einem guten Gewinn kommen, wenn das Affiliate Marketing nur nebenbei läuft. Tatsächlich ist das Affiliate Marketing eine der einfachsten und effektivsten Geschäftsmöglichkeiten im World Wide Web von heute. Mit Ihrem eigenen Affiliate Geschäft können Sie sich leicht ein zusätzliches Einkommen hinzuverdienen, auch wenn Sie ein wenig Fantasie benötigen, um Ihre Verdienstmöglichkeiten zu maximieren. Als kleine “Starthilfe” finden Sie im nächsten Abschnitt fünf wertvolle Tipps für ein erfolgreiches Affiliate Marketing.

Affiliate Marketing Tipps

Wie man im Internet zu einem garantierten Nebeneinkommen kommt

Die Vorstellung, nur als Passagier auf einem Raumschiff zu sein, das bis in die entferntesten Regionen der Galaxie fliegen soll, klingt für Menschen, die ihr Schicksal gerne in die eigene Hand nehmen, nicht gerade ansprechend. Sie haben den Wunsch, das Raumschiff selber zu steuern, wollen in der Lage sein, selber zu entscheiden, wo es hingehen soll. An Bord eines Raumschiffes zu sein auf dem Weg zu einem weit abgelegenen, besonders großen Ziel ist etwas, wovon sehr viele Menschen träumen, und das Wissen, dass sie die Fähigkeit besitzen, es selbst zu kommandieren, nährt ihre Träume.

Vielleicht ist dies der Grund, warum immer mehr Menschen sich dem Affiliate Marketing zuwenden – denn in diesem Geschäft gibt keine Chefs, die ihre Untergebenen herumschikanieren. Es gibt keine Fristen einzuhalten, und man bekommt keine unangenehmen Arbeiten aufgebrummt. Man benötigt nur die notwendigen Werkzeuge, um in diesem Geschäft erfolgreich zu sein, und dann erreicht man endlich das, was sein Herz letztlich begehrt.

Schön, aber: Welche Dinge werden eigentlich konkret benötigt, um im Affiliate Marketing erfolgreich zu sein? Was muss man in sich haben, um in dieser Branche wirklich gut zu sein? Es gibt eine Menge Konkurrenz im Affiliate Marketing, und um in der Lage zu sein, sich vom Durchschnitt abzuheben, muss man mit dem richtigen Material ausgestattet sein. Es gibt fünf Dinge, die man letztlich besitzen muss, wenn man den Ruhm, nach dem man sich sehnt, in diesem Geschäft tatsächlich erreichen möchte. Diese fünf Dinge sind ein absolutes Muss!

Die allererste Qualität, die man benötigt, wenn man sich im Affiliate Marketing versuchen will, ist die Bereitschaft zu lernen und sich weiterzubilden. Unbekanntes Territorium zu betreten, ist schwierig genug, wenn man nicht richtig ausgestattet ist, und es besteht die Gefahr, inmitten eines Dschungels des Unbekannten verloren zu gehen. Das Wissen um die Tücken des Geschäfts ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt, und wenn man bereit ist, sich dieses Wissen anzueignen, wird einem das zu größeren Vorteilen im Geschäft verhelfen, als man sich jemals vorstellen könnte.

Die zweite Qualität, die man besitzen muss, ist die Bereitschaft, Zeit und Mühen zu investieren, auch wenn direkte Ergebnisse zunächst überhaupt nicht ersichtlich scheinen. Auch wenn mehrere Monate ohne positive Nachrichten vergehen, ist für jemanden, der seinen Fuß in der Branche behalten möchte, Geduld die erste Bürgerpflicht. Diese Qualität bewahrt einen vor dem Aufgeben, nachdem man so viel in das Geschäft investiert hat.

Die dritte wichtige Qualität ist die Selbstmotivation. Wenn man die Affiliate-Marketing-Welt erobern will, muss man die Fähigkeit haben, sich selbst voranzutreiben. Niemals vorzeitig aufzugeben, ist eine Qualität, die jeder Affiliate Marketeer besitzen sollte, und die Fähigkeit, sich in größere Höhen zu motivieren, ist absolut notwendig, damit ein Affiliate Marketeer tatsächlich dort landet.

Die vierte Qualität ist Disziplin. Wenn man mit der ganzen Energie, die man aufbringen kann, jeden Tag zu Werke geht, dann wird man auch die größten Ziele erreichen, die man sich gesetzt hat.

Die fünfte und letzte Qualität, die man besitzen muss, ist Optimismus. Negative Resonanzen sollten einen Affiliate Marketeer nicht davon abhalten, dem nachzugehen, was er tun muss, um das Leben für sich selbst und für alle Beteiligten besser zu machen. Auch sollte er sich in seinem Geschäftsfeld keinesfalls beeinflussen lassen, denn sobald er einmal drin ist, ist es ein Muss für ihn, als Kapitän seines Schiffes den Kurs zu bestimmen.

Die Zutaten für den Erfolg in einem Geschäftsbereich wie dem Affiliate Marketing sind vielfältig, aber das Wichtigste, was man braucht, um zum überdurchschnittlichen Erfolg zu gelangen, liegt in einem selbst. Der Marketeer selbst muss tief in sich die Fähigkeit besitzen, alles tun, um in der Lage sein, seine Ziele zu realisieren; und der Wunsch, der sein Herzen dazu antreibt, ist der Brennstoff, der den Geschäftsmotor am Laufen hält.

Merken

Merken

Merken

Merken


Wie du ein eigenes Produkt erstellst

Hier ist das Video: http://promo.lutzpeter.32829.4121.digistore24.com/

In den letzten Jahren hat ein ehemaliger Grafiker 27 eigene digitale Produkte erstellt.

Dabei hat er einen Prozess entwickelt, mit dem er alle seine Produkte in Rekordzeit erstellt und verkauft.

Und du kannst das auch!

Viele denken, es ist schwer ein eigenes Produkt zu erstellen und glauben, dass sie es nicht können.

Dabei fehlt es nur an den richtigen Informationen und einer einfachen Anleitung.

Jetzt mehr erfahren: http://promo.lutzpeter.32829.4121.digistore24.com/

Du kannst aus dem was du schon weißt, ein Produkt erstellen, was sich, 24/7 im Internet verkauft.

Du musst es nur machen!

Lutz Peter Fiedler

PS:

Wenn du die 2 Übungen im Video machst, wirst du sehen, dass es nicht schwer ist, ein gute Idee für ein eigenes Produkt zu finden. Klicke hier und nimm dir Zettel und Stift: http://promo.lutzpeter.32829.4121.digistore24.com/


Die Inhalte Marketing Sintflut!

Die größte Bedrohung für Inhalte Marketing ist Marketing mit Inhalten! Lernen Sie super Inhalte auf Ihrem Blog zu veröffentlichen, die Ihnen helfen, diese Sintflut zu überleben.

Alle Welt macht Inhalte Marketing!

9 von 10 Geschäften werden 2016 noch mehr Inhalt als dieses Jahr produzieren. Ein beträchtlicher Teil davon wird nutzlos sein – Informationen, die keine sind und für die sich niemand interessiert. Das schafft Probleme.

Mangelnde Inhalt Marketing Qualifikation!

Den meisten Unternehmen fehlt das Know How. Noch schlimmer –

  • Suchmaschinenoptimierer werden zu Anbietern von Inhalte Marketing!
  • Social Media Agenturen haben diese Goldader für sich entdeckt.
  • Marketing Berater sind zu Content Experten mutiert; jeder von ihnen hat jetzt „Inhalt“ auf seinem Schild stehen.

Sie alle aber brauchen Leute, die es wirklich verstehen, die Inhalte zu produzieren, die bei einem bestimmten Publikum auch ankommen. Doch davon gibt es viel zu wenige.

Das Resultat?

Immer mehr und mehr und mehr Inhalt, aus mehr und mehr und mehr Quellen, erstellt von unerfahrenen Produzenten, die sich darauf nicht verstehen, führt dazu, dass…

Wir alle unter einem riesigen Haufen Kacke begraben werden:

  • Nachahmer Blog Posts
  • Ein-Satz Ideen zu 40 Seiten eBooks aufgeblasen
  • Bla, Bla, Bla Informationen Videos
  • Mikro Seiten, die Selbstverständliches als tiefgründige Erkenntnis verkaufen
  • Das stinkt nicht nur, wir werden mit diesem Dreck überschüttet.

Das wirkliche Problem aber ist, dass Konsumenten, also unser Publikum, eine ablehnende Haltung zu Inhalten generell entwickeln und es für uns Anbieter noch schwerer wird, ihre Aufmerksamkeit zu bekommen und ihr Interesse für unsere Inhalte zu wecken.

Attraktiver Inhalt, das sind Beiträge…

  • die Leuten wirklich helfen; die ihnen das Leben leichter machen
  • die informieren und unterhalten…
  • die ihren Lesern die Hosen ausziehen und neue verkaufen…
  • die nur leider Gefahr laufen, unter immer mehr Mist begraben werden…

Die schlechte Nachricht:

Miese Inhalte sehen, von außen gesehen, den guten sehr ähnlich. Schwungvolle Titel. Verführerischer erster Absatz. Lesefreundlicher Umbruch mit Untertiteln und visuellen Anreizen. Wie schlecht dieser Inhalt dann tatsächlich schmeckt, merken Besucher erst, wenn sie begonnen haben, ihn zu konsumieren.

Die Folge – sie betrachten neue Beiträge mit zunehmend mehr Mistrauen und Zurückhaltung… Ihre Inhalte!

Die Konsequenz?
Inhalte Marketing wird weniger wirkungsvoll:

  • Seiten werden seltener angeklickt und weniger gelesen
  • Weniger Besucher.
  • Weniger Kunden.
  • Weniger Geschäft.

Doch nicht alle werden unter diesen Auswirkungen leiden.
Manche sind dagegen gefeit! 

Ihre Besucherzahlen werden ansteigen…
Mehr Leute laden ihre gratis eBooks herunter…
Die Zahl ihrer Erstkunden nimmt zu.

Was sind das für Blogger, die diese Entwicklung erleben?
Was macht sie so besonders?

Geschäfte, die diese Sintflut überleben, haben es verstanden, etwas Wertvolles aufzubauen. Inhalte…

  •  die ihr Publikum SUPER findet…
  • die anders sind und mehr bieten, als die Bla Bla Beiträge der Massen…
  • die ein starkes Versprechen abgeben und dieses auch halten…

Inhalte, die deshalb bekannt und geschätzt wurden, weil sie intelligent, nützlich und unterhaltsam – oder kurz gesagt – weil sie es wert sind, gelesen zu werden!

„Bringt dieses Stück Inhalt meinem Publikum wirklich etwas, was diesen Leuten hilft, was sie erfreut – oder ist es nur Inhalt um des Inhaltes willen?“

Die Sintflut ist im Anrollen!
Bereiten Sie sich darauf vor.

Entweder Sie bauen super Inhalt auf oder Sie werden überschwemmt!


Für Newsletter anmelden:

Einfacher Listenaufbau

Einfacher Listenaufbau - leicht gemacht:
http://www.pfiedlermarketing.biz/einfacher-listenaufbau/

Interessantes von Partnern